Ein Neubau ( Bj 2020 )für 2 Personen mit viel Komfort und Extras.

 

Im Wohnzimmer sorgt ein offener Kamin (simuliertes Feuer durch neueste Lichttechnik und Wasserdampf) für Gemütlichkeit. Die zwei ausklappbaren Sessel laden zu langen Leseabenden ein. Der Fernseher verfügt über ein große Auswahl an internationalen Programmen. Eine moderne Wärmepumpe sorgt im Winter für zusätzliche Wärme und im Sommer für angenehme Kühle.

 

Die große Fensterfront im Wohnzimmer bietet einen wunderbaren Blick auf die Natur und den See.

 

Das Badezimmer, das über eine ebenerdige Dusche verfügt, wird über eine Fußbodenheizung erwärmt und verfügt zudem noch über eine Waschmaschine.

 

In der sehr gut ausgestatteten Küche finden Sie alles was das Herz begehrt. Von Spülmaschine, über Backutensilien bis zur Mikrowelle ist alles vorhanden.

 

Auf der großen, Richtung Süden ausgerichteten Terrasse befinden sich ein Aussengrill und Sitzmöglichkeiten, sowie ein stabiler Sonnenschirm. Ums Eck, unter freiem Himmel und trotzdem abgeschirmt von der Außenwelt lädt ein beheizter Whirlpool zum Entspannen ein.

 

Das Haus liegt 150m von einem Natursee entfernt. 

 

In 9 km Entfernung befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Tankstellen und Bankautomaten. Hier hält auch die Schmalspurbahn, die sie durch die Natur ans Meer nach Västervik bringt.

 

Desweiteren haben sie die Möglichkeit mit einer Fahrraddraisine an Seen und Wäldern vorbei nach Målilla zu fahren. Auf der Strecke lädt ein kleiner Rastplatz zum Grillen ein.

 

Ein Ausflug nach Vimmerby ist sehr empfehlenswert. Dort befindet sich die Astrid-Lindgren-Värld, die nicht nur für die Kleinen sehenswert ist.

 

In und um Vimmerby herum kann man viele Geschichten der Autorin wieder aufleben lassen. So können sie zum Beispiel Michel auf dem Katthult Hof in Lönneberga 

 

In der Nähe von Målilla befindet sich ein Elchpark in dem man die liebenswerten Tolpatsche mal aus der Nähe betrachten kann.

 

Unzählige Wanderwege laden ein die wundervolle Natur zu erkunden.

 

Weitere Ausflugsziele sind die Naturschutzgebiete rund um die Kvilleken, der weltältesten Eiche, in der Nähe von Vimmerby. Und die Kleva-Höhle, in der man nicht nur unzählige unterirdische Gänge erforscht, sondern sich auch im Goldwaschen üben kann.

 

Nicht weit weg ist auch die Insel Öland bei Kalmar, auf der sich der Sommersitz der Königsfamilie befindet; die Schären, sowie das Glasreich in Kosta Boda.

 

Oder sie genießen einfach nur die Weiten der schwedischen Natur und lassen die Seele baumeln...